zuletzt aktualisiert: 4.8.2020

Konferenz Szene

Beliebt: Meetings / Calls / Reviews, leider oftmals sehr uneffektiv

Ideen

Kreativität im Team

Familie und Beruf

Familie und Beruf

Kleines Handbuch für das mittlere und top Management

"Unsere Vorstellung der Realität hängt von unserem Beobachtungsstandpunkt ab." (Albert Einstein) Ja, simmt, deshalb habe ich hier nur solche "Realitäten" gesammelt, die ich - überwiegend als Angestellter, Geschäftsführer und Vorstand in der Industrie - wiederholt in unterschiedlichen Situationen u.a. mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Lieferanten und Kunden gewonnen habe.

Zusammengestellt sind keine theoretischen Abhandlungen, sondern ausschlieslich praxisorientierte Beispiele und Erfahrungen, die ich im mittleren und top Management gemacht habe. Leider habe ich selbst nicht immer nach diesen Erkenntnissen gehandelt. Auch kann ich natürlich irren und übernehme keine Gewähr.

Vieles des hier Aufgeführten ist mitbestimmungspflichtig und ich empfehle daher, dies lieber zu viel als zu wenig mit dem Betriebsrat offen zu besprechen. "Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten." (Theodor Heuss)

Ein kleines praxisorientiertes Management Handbuch mit folgenden Themen:

A. Strategie, Struktur, Kultur

  1. Strategie, Organisations-Struktur und Kultur müssen zueinander passen
  2. Strategie erarbeiten, wie geht das am Besten?
  3. Strategie umsetzen so, dass die erhofften Ergebnisse sich einstellen
  4. Die passende Organisations-Struktur
  5. Die Unternehmenskultur

B. Das Unternehmen fit machen

  1. Wann besteht Restrukturierungsbedarf, wie vorgehen?
  2. Kostensenkung, die schnellste Methode um zu sparen
  3. Zu einer nachhaltigen Sanierung gehört nicht nur Kostensenkung
  4. Etablierte Methoden / Systeme, um ein Unternehmen fit zu machen
  5. Wie die Personalstruktur verbessern?
  6. Wann machen Unternehmensberater Sinn?
  7. Warum Budgets und wie helfen sie, das Ziel zu erreichen?

C. Bei der täglichen Arbeit

  1. zu viele oder zu wenige Aufgaben, was tun?
  2. schwierige Probleme, Gespräche erfolgreich bewältigen
  3. Persönlichkeitsstörungen, leider ein häufiges Phänomen
  4. Wo Rauch ist, ist Feuer!
  5. Was sollte einen guten Chef auszeichnen?
  6. Warum ist Kommunizieren so wichtig?
  7. Wie effektiv kommunizieren?
  8. Checkliste Marketing / Vertrieb
  9. Checkliste zur Personalauswahl
  10. Checkliste: was ist bei der Produktentwicklung zu bedenken

D. Familie und Wohlbefinden

  1. Familie und Beruf, wie die Prioritäten setzen?
  2. Endlich im Ruhestand: Unsere "Indian Summer" Zeit
  3. Für die, die damit Probleme haben: Körpergewicht begrenzen
  4. gesammelte Zitate, die "den Nagel auf den Kopf treffen"